LOCALIZE
ENCOUNTERS:
BEGEGNUNGEN





POTSDAM  

AUGUST 2021



20. – 22. August 2021

Am Park Babelsberg


Das Festival für Stadt, Kultur und Kunst lädt zu Begegnungen. Localize erobert Räume für Auseinandersetzungen mit der Stadt, fordert künstlerische Konfrontationen heraus, berührt grundlegende Fragestellungen urbaner Gemeinschaft, eröffnet Stadt-Visionen und begegnet Utopien gesellschaftlichen Miteinanders in viralen Zeiten. 

Localize ruft Künstler:innen, Kulturschaffende, Gestaltende, Zukunftsdenker:innen und Stadtkritiker:innen auf, Formate zu entwickeln, um Begegnungen in und mit dem öffentlichen Raum zu ermöglichen und befragen. 


LOCALIZE CENTER SHOCK 2020

17. September –
17. Oktober 2020
Potsdamer Zentrum 

31 Tage
16 künstlerische Positionen
3 CenterTalks
1 Künstlerinstipendium
1 Live Konzert


„Center Shock“ verhandelte in Installationen, Performances, Workshops und Gesprächen künstlerische und partizipative Perspektiven auf das Thema „Zentrum“. Wer oder was bestimmt die Zentren unserer Städte und was wird an den Rand gedrängt? Was wollen wir ins Zentrum einer offenen Gemeinschaft stellen? Über einen Monat bespielte Localize den Stadtraum, urbane Freiräume wurden erkundet, Wahrnehmung verändert und Leerstellen partizipativ gefüllt.

Mit: Anna Dittrich, Casa Aberta invites Rafaela Sahyoun, CATT, Constantin Hartenstein, FAHRRADIO-Team, Im Modus, Jill Senft, Julio Lugon, JUST ADD PEOPLE, Laila Schubert, Marcus Große, Ina Weise, Sarah Drain / flex, SILO, Sorgen (International), Qrfld



Localize 2020 wurde gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam; das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur; die Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam; die ProPotsdam GmbH und das Studentenwerk Potsdam.