LOCALIZE

ÜBERN BERG

15.–17.
JULI 2022

AM TELEGRAFENBERG
POTSDAM


Uns zieht es raus. Wir suchen das Weite, sind übern Berg. Localize, das Festival für Stadt, Kultur und Kunst zieht für ein Wochenende auf das brachliegende Gewerbegelände am Fuße des Telegrafenbergs Potsdam.

Künstler:innen und Kulturschaffende sind eingeladen ortsspezifische Arbeiten zu entwickeln, die sich mit den (Un/)Möglichkeiten und Praktiken des Überwindens auseinandersetzen und Fragen danach stellen, wie aktuellen Herausforderungen künstlerisch begegnet werden kann.



LOCALIZE ENCOUNTERS:BEGEGNUNGEN 2021

20. – 22. August 2021

Desire Path am Park Babelsberg


Localize – Festival für Stadt, Kultur und Kunst in Potsdam lud zu Begegnungen. 22 Künstler:innen, Kulturschaffende, Gestaltende und Zukunftsdenker:innen eröffneten in Installationen, Performances, Workshops, Aktionen und Gesprächen unterschiedliche Perspektiven, um Begegnungen in und mit dem öffentlichen Raum am Park Babelsberg herauszufordern.

Mit: Anne Albert, Arcane, Caroline Ammer, Charlotte Eitelbach, Christoph Faulhaber, Dante Buu, Dena, David Amberg, Eva Frapiccini, FemmeFitness, Gunhild Kreuzer, Kid be Kid, Jessica Hamp, Johanna Steindorf, Julius Niemeyer, Juno Francis, Justyna Janetzek (mit Jan Philipp Huss), Manuel Falkenhahn, Michel Wagenschütz, Potsdam in Bewegung, Simon Freund, Visuelles Labor der FH Potsdam, Urbane Liga (mit bunterbeton und kollektiv anzetteln), Winifred  


Localize 2021 wurde gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam; das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur; die Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam; die ProPotsdam GmbH und das Studentenwerk Potsdam.



LOCALIZE CENTER SHOCK 2020